Sponsor a Child
Change a Life

News Archive

Jan‘17 Newsletter in Deutsch

Änderungen & Kontinuität

Hat 2017 eine Welle der Veränderung in dein Leben gebracht? Hier im Trinity Children’s Center ist es zu vielen Veränderungen gekommen. Zum Beispiel haben zwei neue Mitarbeiter und 19 neue Studenten (plus Familien) sich entschlossen sich unserer Schulgemeinschaft anzuschließen. Jeder mit seiner eigenen Persönlichkeit und Geschichte. Darüberhinaus haben wir eine neue Klasse (Klasse 3) in einem neuen Klassenzimmer.

Aus der Sicht der Kinder ist die größte Veränderung der Aufstieg in eine neue Jahrgangsstufe. Tatsächlich sind viele unserer Vierjährigen mit einer Mischung aus Neugier und Beklommenheit auf das Schulgelände gekommen, denn für viele ist dies das erste Mal in der Schule. Unsere Lehrer können dies nachvollziehen, denn die meisten von ihnen sind auch in eine neue Klasse umgezogen und müssen sich somit an die Veränderung anpassen. Darüber hinaus ist die Schule jetzt etwas größer und ein bisschen belebter.

Trotz der vielen Veränderungen gibt es Kontinuität. Wir sind immer noch die gleichen Leute am gleichen Ort für den gleichen Zweck. Wir glauben immer noch, dass eine ganzheitliche Erziehung, eine sichere Umgebung, gesunde Mahlzeiten und individuelle Unterstützung einen Unterschied im Leben von Kindern macht. Unsere ältesten Schüler sind immer noch die gleichen Schüler, die wir im Jahr 2012 eingeschult haben. Während jedes Jahr Veränderung mit sich bringt, haben wir festgestellt, dass langfristige Kontinuität sehr Wertvoll ist.

Die Schule ist ein Ort in dem man sich dem Wandel widmet. Wir unterstützen Kindern dabei sich zu entwickeln und zu verändern. Dies erreichen wir durch Kontinuität. Kontinuität ist in Beziehungen, Werten, Gemeinsamkeiten und Praktiken, die uns letztendlich zu dem machen wer wir sind. Wenn Sie für das TCC beten, bitten wir Sie für uns Mitarbeiter zu beten, damit wir die Veränderungen der Kinder in diesem Jahr erkennen. Bitte betet, dass das TCC lernt sich den Veränderungen der Kinder anzupassen, aber auch, dass wir stets ein Maß an Kontinuität haben. Vor allem um ein positiver Einfluss im Leben der Kinder zu sein.